Icon2Image

Icon2Image 1.3.4

Von Icons zu Bildern – bequem per Kontextmenü

Icon2Image macht aus Icons Bilder aller mit QuickTime kompatiblen Grafikformate. Die Shareware erweitert dazu das Kontextmenü um einen entsprechenden Eintrag. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Icon2Image macht aus Icons Bilder aller mit QuickTime kompatiblen Grafikformate. Die Shareware erweitert dazu das Kontextmenü um einen entsprechenden Eintrag.

Einmal installiert, genügt ein Klick, schon wandelt Icon2Image beliebige Icons in entsprechende Bilddateien um. Dabei spielt es keinerlei Rolle, ob es sich um Icons für Dateien, Verzeichnisse oder gar Laufwerke handelt.

Man wählt in einfach ein beliebiges Icon aus und ein Zielformat. Per Klick speichert Icon2Image die gewünschte Minigrafik als eigenständige Bilddatei. Die fertigen Grafikdateien wandern automatisch in das Icon2Image-Verzeichnis, das bequem über den Finder zugänglich ist. Die Anzahl der möglichen Zielformate hängt dabei von der installierten QuickTime-Version ab. JPEG, TIFF und PICT sind jedoch auf jeden Fall mit von der Partie.

Fazit Icon2Image erledigt eine sehr spezielle Aufgabe, diese jedoch zuverlässig und unkompliziert.

Icon2Image

Download

Icon2Image 1.3.4